Diskreter und kostenloser Versand Beratung & Bestellung:  0800 – 72 39 87 0  (kostenfrei)
Ihr Fachgeschäft für Gesundheitsprodukte
Warenkorb
0 Artikel - 0,00 €

Ernährung

Vitalisto-Gesundheitsratgeber

Ernährung sinnvoll ergänzen

Damit wir uns wohl fühlen und unser Körper gut arbeiten kann, braucht er ausreichend Nährstoffe. In der Regel nehmen wir diese mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung auf. Bei kranken und älteren Menschen kann sich jedoch der Nährstoffbedarf vorübergehend verschieben. In solchen Fällen können Nahrungsergänzungsmittel dabei helfen, einen Mangel gar nicht erst entstehen zu lassen.

Wann sollte ich meine Ernährung durch zusätzliche Nährstoffe ergänzen?

Grundsätzlich gilt, dass Sie Nahrungsergänzungsmittel oder Formen der Sonderernährung immer mit ihrem Arzt absprechen sollten. Eine Überversorgung mit Vitaminen sollte ebenso vermieden werden, wie eine Unterversorgung. Nach Absprache mit dem Arzt Ihres Vertrauens können Nahrungsergänzungsmittel in folgenden Situationen eingesetzt werden.

  • Während der Wechseljahre zur Linderung typischer Symptome in der Menopause.
  • Während einer Schwangerschaft, um auch Ihr Baby im Mutterleib optimal zu versorgen.
  • Bei einer Erkrankung, zur Unterstützung und Stärkung des Immunsystems.
  • In der kalten Jahreszeit, um sich gegen Infekte zu wappnen.
  • Im Alter -  um Mangelerscheinungen vorzubeugen.

 

Besonderheiten bei der Ernährung von Senioren

Wenn wir älter werden, verändert sich unser Körper – und mit ihm der Energiebedarf. Ältere Menschen verbrennen weniger Energie und weil der Körper aus diesem Grund seltener aktiv nach Nahrung verlangt – zum Beispiel durch ein Hungergefühl – essen viele Senioren weniger. Allerdings bleibt bei gesunkenem Energiebedarf gleichzeitig der Nährstoffbedarf derselbe. Da aber weniger Nahrung zugeführt wird, kann es leicht zu Mangelerscheinungen kommen. In diesen Fällen können Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sein, um den Nährstoffbedarf zu decken. Vor der Einnahme dieser ist jedoch unbedingt ein Gespräch mit dem behandelnden Hausarzt empfohlen. Der kann gegebenenfalls auch Ihren Nährstoffhaushalt überprüfen und konkrete Empfehlungen zu einzelnen Vitaminen und Mineralstoffen aussprechen.

In welcher Form werden Nahrungsergänzungsmittel angeboten?

Je nach Produkt und Vitamin- bzw. Mineralienart stehen Nahrungsergänzungsmittel in verschiedenen Formen bereit. Die wohl häufigsten Formen sind Kapseln oder Tabletten. Dragees sind eine schmackhafte Alternative bei manchen Nahrungsergänzungsmittel, ebenso wie praktische Trinkfläschchen für zwischendurch.

Nahrungsergänzung
Das Produkt wurde ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Anwendungsgebiete: Unruhezustände, nervös bedingte Einschlafstörungen.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, wird zur Beruhigung 2- bis 3-mal täglich 1/2 Teelöffel voll (ca. 1,5 ml) und bei Schlafstörungen eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen 1 Teelöffel voll (ca. 3 ml) Baldriantinktur, verdünnt mit etwas Wasser, eingenommen.
Bei nicht ausreichender Wirksamkeit bei Schlafstörungen kann zusätzlich 1 Teelöffel voll vor dem Abendessen eingenommen werden.

  • 100 ml
Details » Warenkorb

THÜRINGER Baldriantinktur 100 ml Tinktur

4,95 €
Das Produkt wurde ihrem Warenkorb hinzugefügt.
  • hilft unterstützend bei Muskel- und Gelenkschmerzen
  • zum Vorbeugen bei Gefahr des Wundliegens und bei mangelhafter Hautdurchblutung
  • zur Unterstützung bei der Therapie von Zerrungen, Prellungen und Verstauchungen
  • der Name Thüringer hat Tradition und steht für Qualität und Natürlichkeit 

Anwendungsgebiete: Zum Vorbeugen bei Gefahr des Wundliegens und bei mangelhafter Hautdurchblutung. Zur Unterstützung bei der Therapie von Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Muskel- und Gelenkschmerzen.

Art der Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird Franzbranntwein einmal bis mehrmals täglich auf die betroffenen Körperstellen aufgetragen und bis zum Trocknen in die Haut einmassiert.

Details » Warenkorb

Thüringer Franzbranntwein, 100ml

4,95 €
mehr anzeigen